PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

03.07.2018 – 11:36

Polizei Köln

POL-K: 180703-2-K Alkoholisierter Autofahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug - vier Verletzte

Köln (ots)

In der Nacht zu Dienstag (3. Juli) ist in der Kölner Innenstadt ein BMW von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Unfallfahrer (27) war alkoholisiert. Er und ein 27-jähriger Beifahrer verletzten sich schwer und zwei weitere Insassen (beide 23) leicht.

Gegen 1.30 Uhr war der 27-Jährige zusammen mit drei Bekannten in dem BMW 4er Coupé auf der Mechtildisstraße unterwegs. In der Auffahrt zur Severinsbrücke verlor der Fahrer die Kontrolle über das Coupé und kam nach links von der Straße ab. Dort prallte das Auto frontal gegen einen Baum. Durch den Aufprall verletzten sich die Insassen zum Teil schwer. Rettungskräfte fuhren die Verletzten in Krankenhäuser. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab den Wert von rund einem Promille beim Autofahrer. Auf Anordnung entnahm ein Arzt eine Blutprobe. Polizisten stellten zudem den Führerschein des Unfallverursachers sicher.

Insgesamt waren vier Rettungswagen, ein Notarzt und ein Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Köln sowie vier Streifenwagenbesatzungen im Einsatz. Der 4er BMW wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Auffahrt zur Severinsbrücke gesperrt. (bk)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln