Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

30.05.2018 – 16:01

Polizei Köln

POL-K: 180530-5-K Rollerfahrerin nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

Köln (ots)

Am Mittwochmorgen (30. Mai) hat ein Autofahrer (55) in Köln-Flittard beim Abbiegen eine Rollerfahrerin erfasst. Rettungskräfte brachten die 66-Jährige mit einer Knochenfraktur ins Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen im Krankenhaus muss sie operiert werden. Der 55-Jährige wollte gegen 8.45 Uhr von der Düsseldorfer Straße in die Otto-Bayer-Straße abzubiegen. Dabei übersah er nach eigenen Angaben die auf der Düsseldorfer Straße Richtung Leverkusen fahrende Rollerfahrerin. Zum Unfallzeitpunkt war die Ampelanlage im Kreuzungsbereich ausgefallen. Die Düsseldorfer Straße war in Richtung Leverkusen für den Zeitraum der Unfallaufnahme komplett gesperrt. (sk/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln