PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

17.12.2017 – 12:07

Polizei Köln

POL-K: 171217-4-K Mordkommission ermittelt nach gefährlicher Körperverletzung

Köln (ots)

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Sonntagmorgen (17. Dezember) ist ein Mann (38) in der Kölner Südstadt von einem Unbekannten angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden.

Nach bisherigen Ermittlungen ist der 38-Jährige gegen 3.30 Uhr auf einem Spielplatz in der Waisenhausgasse Opfer eines körperlichen Angriffs durch einen unbekannten Mann geworden.

Derzeit ist unklar, ob der Mann Oper eines Raubüberfalls geworden ist oder ob andere Gründe Auslöser des Übergriffs waren. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 11 dauern an.

Die Polizei Köln sucht dringend Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall und den Beteiligten machen können.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 der Polizei Köln unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (st)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln