Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

23.11.2017 – 14:31

Polizei Köln

POL-K: 171123-4-BAB/AC Raserin auf der A 544 kontrolliert

Köln (ots)

Am Mittwoch (22. November) hat die Polizei Köln am Ausbauende der Bundesautobahn 544 (Europaplatz) in der Zeit von 10 Uhr bis 12:10 Uhr Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 40 festgestellten Verstößen müssen sich 25 Autofahrer in einem Ordnungswidrigkeitenverfahren verantworten. Bei fünf Fahrerinnen und Fahrern wurde eine Geschwindigkeitsüberschreitung von mehr als 40 km/h festgestellt. Diese müssen neben einer hohen Geldbuße auch mit einem Fahrverbot rechnen. Traurige Rekordhalterin war eine Aachenerin (24), die mit ihrer Mercedes C-Klasse angesichts einer Geschwindigkeitsbeschränkung von 60 km/h mit gemessenen 131 Stundenkilometern unterwegs war. Die 24-Jährige muss nun mit mehreren hundert Euro Geldbuße sowie mit einem zweimonatigen Fahrverbot rechnen. (af)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung