Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

14.09.2017 – 13:34

Polizei Köln

POL-K: 170914-2-K Pkw schneidet Rollerfahrer - Unfallverursacher flüchtet

Köln (ots)

Zeugensuche

Nach einem Verkehrsunfall in Köln-Porz fahndet die Polizei nach einem flüchtigen Pkw. Der unbekannte Autofahrer hatte am vergangenen Dienstag (12. September) bei einem Überholmanöver einen Rollerfahrer (20) geschnitten. Der 20-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Aus Richtung Hauptstraße kommend, befuhr der Rollerfahrer gegen 6.40 Uhr die Bergerstraße in Richtung Frankfurter Straße. Als an der Kreuzung Bergerstraße/Humboldtstraße ein dunkler Pkw nah an ihm vorbeifuhr, verlor der 20-Jährige die Kontrolle über seine Piaggio. Er geriet mit dem Vorderrad gegen den Bordstein und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei verletzte sich der junge Mann leicht. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher in Fahrtrichtung Frankfurter Straße.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Angaben zum flüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung