Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

06.08.2017 – 13:42

Polizei Köln

POL-K: 170806-2-BAB/SU/BN Frau bei Auffahrunfall lebensgefährlich verletzt

Köln (ots)

Am Sonntagmorgen (6. August) sind bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 560 eine Frau (70) lebensgefährlich, sowie ein Mann (36) und zwei weitere Frauen (51, 53) leicht verletzt worden. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln ist eingesetzt. Die Fahrtrichtung Sankt Augustin ist derzeit voll gesperrt.

Gegen 10 Uhr fuhr ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer auf eine Baustelle unmittelbar hinter dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg zu. Die Fahrbahn in Richtung Sankt Augustin verengt sich dort auf Grund einer Baustelle von zwei auf einen Fahrtstreifen. Nach jetzigem Ermittlungsstand prallte der Hennefer in Höhe der Baustelleneinfahrt auf den Opel Astra einer vorausfahrenden 70-Jährigen, die aus dem Westerwald stammt. Durch den starken Aufprall wurde ihr Fahrzeug auf das Heck eines VW Golf (Fahrerin 51, Beifahrerin 53) geschoben.

Rettungskräfte brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Polizeibeamte stellten die stark beschädigten Autos sicher. (cs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung