Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

16.07.2017 – 12:03

Polizei Köln

POL-K: 170716-2-K Versuchter Einbruch in Tankstelle - Zeugensuche

Köln (ots)

In der Nacht zu Sonntag (16. Juli) haben vier Unbekannte versucht in eine Tankstelle in Köln-Godorf einzubrechen. Nach ersten Ermittlungen versuchten sie fast eineinhalb Stunden lang Türen und Fester aufzuhebeln. Anschließend flüchteten die Unbekannten ohne Beute vom Tankstellengelände an der Godorfer Hauptstraße Ecke Bunsenstraße.

Aktuell kann nicht ausgeschlossen werden, dass einer der Unbekannten mit einem Fluchtfahrzeug in der Nähe der Tankstelle gewartet hatte.

Die Kriminalpolizei Köln sucht dringend Zeugen.

Wer hat Personen und/oder Fahrzeuge jeglicher Art zur Tatzeit im Bereich der Tankstelle gesehen?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 71, Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (bk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung