Polizei Köln

POL-K: 170702-4-K 36-Jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall verstorben

Köln (ots) - In der Nacht auf Samstag (1. Juli) ist ein Fußgänger (36) in Köln-Vogelsang von einem Pkw überfahren und tödlich verletzt worden.

Gegen 3.40 Uhr befuhr der Fahrer (27) eines Taxis die Militäringstraße in Richtung Venloer Straße. In Höhe des Fußgängerüberweges Vogelsanger Straße / Carl-von-Linné-Weg erfasste der 27-Jährige mit seinem Mercedes einen Mann (36) der nach jetzigem Kenntnisstand auf der Fahrbahn fußläufig unterwegs war. Durch die Kollision schleuderte der 36-Jährige über das Fahrzeug und stürzte auf die Fahrbahn.

Zum Unfallaufnahmezeitpunkt konnte nicht ausgeschlossen werden, dass weitere Fahrzeuge den Angefahrenen überrollt haben. Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens stellten die eingesetzten Beamten sechs Fahrzeuge sicher.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die Militäringstraße in Richtung Venloer Straße gesperrt. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats 2 dauern weiter an. (we)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: