Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

26.01.2017 – 13:15

Polizei Köln

POL-K: 170126-4-K Fahndung nach Kreditkartenbetrüger

  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Die Polizei Köln sucht mit Bildern nach einem Mann, der versucht hat mit einer gestohlenen Kreditkarte in Köln-Kalk Bargeld abzuheben.

Am 5.Dezember 2016 gegen 15.30 Uhr betrat ein unbekannter Täter den Gruppenraum einer Schule in Köln-Vingst. Hier durchsuchte er einen abgestellten Rucksack und entwendete eine Geldbörse, in der sich auch die eingesetzte Kreditkarte befand.

Die abgebildete Person hatte die Karte gegen 17 Uhr an einem Geldautomaten an der Kalker Hauptstraße eingesetzt. Wegen einer bereits erfolgten Kartensperrung, gelang es dem Betrüger aber nicht Geld abzuheben.

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 56 suchen Zeugen und fragen: Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise zu dem Tatverdächtigen nimmt das Kriminalkommissariat 56 der Polizei Köln (Telefon 0221/229-0 oder E-Mail poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegen. (we)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung