Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

21.12.2016 – 16:35

Polizei Köln

POL-K: 161221-5-K Radfahrer (80) von Pkw erfasst - Senior verstorben

Köln (ots)

Tief stehende Sonne ursächlich?

Bei einem Verkehrsunfall im Kölner Stadtteil Sülz ist am gestrigen Dienstag (20. Dezember) ein Radfahrer (80) lebensgefährlich verletzt worden. Am heutigen Tag (21. Dezember) erlag der Senior seinen Verletzungen.

Gegen 10.15 Uhr wollte ein Pkw-Fahrer (80) von der Rhöndorfer Straße nach links in den Gottesweg abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem gleichaltrigen Radfahrer, der bei Grünlicht den Fußgängerüberweg überqueren wollte.

Der Radfahrer stürzte auf die Fahrbahn und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, denen er am heutigen Vormittag (21. Dezember) erlag.

Nach ersten Ermittlungen könnte die tief stehende Sonne den Autofahrer geblendet haben. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats 2 dauern an. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung