Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

13.11.2016 – 12:08

Polizei Köln

POL-K: 161113-3-K Präsenzkräfte entdecken leblosen brennenden Obdachlosen

Köln (ots)

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Am frühen Sonntagmorgen (13. November) haben Beamte in der Kölner Innenstadt auf offener Straße einen leblosen Mann (29) bemerkt, dessen Bekleidung Feuer gefangen hatte. Die Präsenzkräfte der Einsatzhundertschaft löschten die Flammen. Ein Notarzt der Feuerwehr konnte jedoch nur noch den Tod des Wohnungslosen feststellen.

Gegen 1.30 Uhr waren die Polizisten während einer Präsenzstreife auf das Feuer in der Unterführung am Frankenplatz aufmerksam geworden. Der Verstorbene lag auf seinem Schlaflager und ist der Obdachlosenszene zuzuordnen.

Die Obduktion am heutigen Morgen ergab Hinweise darauf, dass der Verstorbene durch Fremdeinwirkung zu Tode gekommen ist. Das Kriminalkommissariat 11 der Polizei Köln hat eine Mordkommission gebildet. (cs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung