Polizei Köln

POL-K: 161011-1-K Radfahrer von Lkw erfasst - Lebensgefahr

Köln (ots) - Am Dienstagmorgen (11. Oktober) hat ein Lkw im Stadtteil Lövenich einen Radfahrer (56) erfasst und lebensgefährlich verletzt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam ist im Einsatz.

Gegen 5.40 Uhr war der 56-Jährige mit seinem Fahrrad auf der Kölner Straße in Richtung Egelspfad unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt beabsichtigte ein Lkw-Fahrer (45) mit seinem Gespann von der Dieselstraße aus die Kölner Straße zu überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der 45-Jährige erlitt einen Schock.

Aktuell ist die Kölner Straße in beiden Fahrtrichtungen etwa 20 Meter vor der Unfallstelle gesperrt. Der Verkehr wird voraussichtlich gegen 9 Uhr wieder frei gegeben. Autofahrer werden gebeten den Bereich zu umfahren. (bk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: