PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

07.10.2016 – 16:22

Polizei Köln

POL-K: 161007-4-K Fußgängerin von Pkw angefahren - Frau schwer verletzt

Köln (ots)

Zeugensuche

Nach einem Verkehrsunfall am vergangenen Samstag (1. Oktober) in Köln-Porz-Ensen sucht die Polizei dringend Zeugen. Dabei war eine junge Frau (19) angefahren und schwer verletzt worden.

Gegen 5.30 Uhr befuhr der Fahrer eines Kleintransporters (26) die Kölner Straße aus Richtung Gremberghovener Straße kommend in Richtung Gilgaustraße. Zeitgleich wollte eine 19-Jährige die Kölner Straße aus Sicht des 26-Jährigen an einer beampelten Fußgängerfurt von rechts nach links überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Transporter, wobei die Fußgängerin so schwer verletzt wurde, dass sie im Krankenhaus stationär behandelt werden musste.

Da die Unfallbeteiligten den Hergang unterschiedlich schildern, sucht die Polizei dringend Zeugen. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln