Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

11.08.2016 – 12:57

Polizei Köln

POL-K: 160811-4-K/BAB Schwerer Verkehrsunfall - drei Verletzte

POL-K: 160811-4-K/BAB Schwerer Verkehrsunfall - drei Verletzte
  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Am Mittwochabend (10. August) hat ein Mann (26) auf der Bundesautobahn 3 die Kontrolle über seinen Sportwagen verloren. Bei dem Unfall wurden zwei Männer (33, 22) leicht und eine Frau (37) schwer verletzt.

Gegen 20.15 Uhr fuhr der 26-Jährige mit seinem Ford an der Anschlussstelle Köln-Dellbrück auf die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt auf. Nach derzeitigem Kenntnisstand, wechselte der Kölner bei regennasser Fahrbahn den Fahrstreifen. Hierbei brach das Fahrzeugheck aus und das Fahrzeug geriet ins Schleudern. Ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender BMW konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und rammte den Mustang. Der 33-jährige BMW-Fahrer und sein 22-jähriger Beifahrer (22) wurden leicht, eine im Fond des Wagens sitzende 37-Jährige, schwer verletzt.

Zwei nachfolgende Pkw wurden durch auf der Fahrbahn liegende Trümmerteile beschädigt. Ein Rettungswagen brachte die Verletzten in ein Krankenhaus. Die 37-Jährige wurde mit schweren Verletzungen stationär aufgenommen. Die beiden Leichtverletzten konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

Der BMW und der Ford waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Das Verkehrskommissariat 2 der Polizei Köln hat die Ermittlungen übernommen. (cs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell