Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

20.04.2016 – 16:47

Polizei Köln

POL-K: 160420-3-K Sakrale Gegenstände bei Einbruch in Kirche erbeutet

Köln (ots)

Einbrecher entwenden zwei Kelche und eine mit Edelsteinen verzierte Hostienhalterung

In der Nacht zu Dienstag (19. April) haben Einbrecher aus einer Kirche in Köln-Niehl mehrere sakrale Gegenstände entwendet.

Am Dienstagmorgen bemerkte die Küsterin (59) der an der Sebastianstraße gelegenen Kirche "Sankt Katharina" den Einbruch. Alarmierte Polizisten nahmen eine Strafanzeige auf und übergaben den Tatort zwecks Spurensicherung an die Kriminalpolizei.

Nach derzeitigem Sachstand brach der Täter die Eingangstür zur Sakristei auf und verschaffte sich so Zugang zu dem Gotteshaus. Der Unbekannte entwendete einen Möbeltresor sowie aus der Sakristei zwei Kelche und eine mit Edelsteinen verzierte Hostienhalterung, die zur Befestigung in einer Monstranz vorgesehen ist.

Die Kriminalpolizei fragt:

Wer hat sich in der Zeit von Montag (18. April) 11.30 Uhr bis Dienstag (19. April) 06.30 Uhr im Bereich der Kirche "Sankt Katharina" aufgehalten und dort verdächtige Feststellungen gemacht? Wer kann Angaben zum Verbleib der beiden entwendeten Kelche, des Hostienhalters und des Tresors machen? Wo sind sakrale Gegenstände zum Kauf angeboten worden?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 71, Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle@polizei-koeln.de. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell