Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

02.03.2016 – 13:13

Polizei Köln

POL-K: 160302-5- K Sechs Verletzte bei Feuer in JVA

Köln (ots)

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Bei einem Feuer in der Justizvollzugsanstalt in Köln-Ossendorf sind gestern Abend (1. März) sechs Personen verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen hatte ein Häftling (36) in einer Zelle Feuer gelegt.

Um kurz nach 23 Uhr löste die Brandmeldeanlage ein Feuer in dem Gebäude aus. Sofort eilten Justizbeamte zu der Zelle des 36-Jährigen, in der ein Schrank lichterloh brannte. Die Beamten und die alarmierte Feuerwehr löschten das Feuer schnell.

Fünf Justizmitarbeiter und der Gefangene selbst erlitten eine Rauchgasintoxikation. Ein Notarzt behandelte die Verletzten vor Ort. Zwei Sicherheitsbeamte und der 36-Jährige wurden mit einem Krankenwagen in eine Klinik gefahren.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat der Häftling den Brand vorsätzlich mit einem Feuerzeug gelegt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung eingeleitet.

Das Kriminalkommissariat 13 hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (fr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung