Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

27.01.2016 – 13:51

Polizei Köln

POL-K: 160127-4-K Radfahrer prallt gegen geöffnete Autotür - Krankenhaus

Köln (ots)

Am Dienstagmorgen (26. Januar) ist ein Radfahrer (42) in Köln-Sürth bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Gegen 8 Uhr fuhr ein Mann (53) mit seinem Pkw auf der Industriestraße in Richtung Rodenkirchen. Ein Radfahrer befuhr ebenfalls die gleiche Straße jedoch hinter dem Wagen des 53-Jährigen. In Höhe der Straße Oberer Buschweg musste der Fahrer des VW an einer roten Ampel anhalten. Als das Auto stand öffnete die Beifahrerin (53) die rechte hintere Fahrzeugtür. Zur gleichen Zeit fuhr der 42-Jährige rechts an dem Wagen vorbei und prallte gegen die offen stehende Beifahrertür. Der Velofahrer stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Sofort alarmierte Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein nahegelegenes Krankenhaus, in dem er stationär aufgenommen wurde.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln war eingesetzt. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats 2 dauern an. (bk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln