Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

13.01.2016 – 15:05

Polizei Köln

POL-K: 160113-9-K/BAB Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 3 - Unfallopfer identifiziert

Köln (ots)

Nachtrag zum Polizeibericht vom 08. Januar, Ziffer 4

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Der am 8. Januar infolge eines Verkehrsunfalls auf der Bundesautobahn 3 nahe der Anschlussstelle Köln-Mülheim tödlich verletzte Pkw-Fahrer ist zweifelsfrei identifiziert. Es handelt sich den Ermittlungen des Verkehrskommissariats 2 zufolge um einen 58-jährigen Mann aus Leverkusen.

Nach einer Autopanne war der 58-Jährige aus seinem Seat ausgestiegen und auf die Hauptfahrbahn getreten. Dabei wurde er von einem Lkw und nachfolgenden Fahrzeugen überrollt. (fr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Köln