Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

04.12.2015 – 12:22

Polizei Köln

POL-K: 151204-2-K Schwerer Verkehrsunfall in Dünnwald - Fahrer verstirbt, Beifahrer schwer verletzt

Köln (ots)

In der Nacht zu heute (4. Dezember) ist es in Köln - Dünnwald zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer (37) war durch den Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Sein Beifahrer (26) zog sich schwere Verletzungen zu.

Gegen 2.25 Uhr war ein Kölner mit seinem Opel in Begleitung eines Freundes auf der Odenthaler Straße in Richtung Berliner Straße unterwegs. Im Verlauf der Odenthaler Straße verlor der Corsa Fahrer die Kontrolle über das Auto und kam von der Straße ab. Dort kollidierte der Pkw mit einem Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel so stark beschädigt, dass der Fahrer eingeklemmt wurde.

Rettungskräfte befreiten den 37-Jährigen aus seinem Fahrzeugwrack. Er verstarb jedoch noch an der Unfallstelle. Der Begleiter wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gefahren.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen sperrten die Polizisten die Odenthaler Straße komplett. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam war eingesetzt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache hat das zuständige Verkehrskommissariat 2 aufgenommen. Aktuell kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. (bk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Köln
Weitere Meldungen aus Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln