Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

08.11.2015 – 10:01

Polizei Köln

POL-K: 151108-1-LEV Festnahme nach versuchtem Tötungsdelikt

Köln (ots)

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Am Samstagabend (7.November) ist ein Mann (34) in Leverkusen-Opladen bei einem Streit lebensgefährlich verletzt worden. Der Täter wird voraussichtlich noch heute dem Haftrichter vorgeführt.

Nach ersten Ermittlungen gerieten zwei Polizeibekannte (32, 34) gegen 19.10 Uhr am Opladener Busbahnhof aus bislang unbekannten Gründen in einen verbalen Streit. In der Folge schlugen die beiden Leverkusener aufeinander ein. Schließlich zog der 32-Jährige ein Messer und verletzte seinen Gegner lebensgefährlich.

Durch Rettungskräfte ist der Schwerverletzte in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht worden in dem er stationär verbleibt. Sein Zustand ist mittlerweile stabil.

Polizisten trafen den Täter noch in unmittelbarer Tatortnähe an und nahmen ihn fest. Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingerichtet, die Ermittlungen dauern weiter an. (we)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung