PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

30.10.2015 – 13:26

Polizei Köln

POL-K: 151030-3-K Umfangreiches Diebesgut sichergestellt - Lichtbilder

POL-K: 151030-3-K Umfangreiches Diebesgut sichergestellt - Lichtbilder
  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Die Polizei Köln sucht mit Lichtbildern von sichergestellten Gegenständen nach möglichen Eigentümern.

Am Mittwoch (21. Oktober) standen die Fahnder des Kriminalkommissariats 54 mit einem Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Köln vor der Wohnungstür eines 41-Jährigen Kölners im Stadtteil Weidenpesch.

Im Verlauf der folgenden Durchsuchung fanden die Ermittler eine Reihe von Gegenständen, die weder dem Wohnungsinhaber zuzuordnen, noch Ziel des gerichtlichen Beschlusses waren.

Mittlerweile ist bereits klar, dass davon ein Saxophon in diesem Jahr aus einem Auto in der Kölner Innenstadt gestohlen wurde. Ein aufgefundener Laptop stammt aus einem Bürodiebstahl in Neuss.

Zur Zuordnung der übrigen Gegenstände bitten die Kriminalbeamten um Hinweise von Zeugen oder möglichen Geschädigten.

Auf den gezeigten Fotos sind unter anderem Schaukästen mit Insekten, Elektrogeräte und Golfzubehör abgebildet.

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 54 fragen:

Wem gehören die gezeigten Sachen beziehungsweise wem sind sie zum Kauf angeboten worden? Wer kennt die Gegenstände und oder kann Angaben über ihre Herkunft machen?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 54 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. entgegen. (we)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell