PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

30.10.2015 – 12:53

Polizei Köln

POL-K: 151030-2-K Junge Frau nach Bankbesuch beraubt - Zeugensuche -

Köln (ots)

Gestern Nachmittag (29. Oktober) hat ein etwa 25 - 30 Jahre alter Mann eine Kölnerin (22) in der Innenstadt überfallen. Mit der erbeuteten Geldbörse und mehreren hundert Euro Bargeld flüchtete der Räuber bislang unerkannt.

Am Nachmittag hob die 22-Jährige in einer Bankfiliale auf dem Ubierring Bargeld ab. Als sie gegen 16.30 Uhr vor die Filiale trat und ihren Weg fortsetzte, rempelte ein Unbekannter sie kurz vor dem Chlodwigplatz an. Dieses kurze Überraschungsmoment nutzte der Räuber aus und riss seinem Opfer die Geldbörse aus der Hand. Mit der Beute flüchtete der dunkel gekleidete Mann über den Chlodwigplatz.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email (poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell