Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

21.10.2015 – 10:23

Polizei Köln

POL-K: 151021-2-K Polizei sucht mit Fotos nach unbekanntem Räuber - Korrektur

Köln (ots)

Nachtrag zur Pressemeldung vom 20. Oktober, Ziffer 4

Gestern (20. Oktober) wurden versehentlich die falschen Fahndungsbilder veröffentlicht. Tatsächlich gesucht wird die hier abgebildete Person.

Dem Mann wird vorgeworfen, am 9. August zusammen mit drei weiteren Tätern eine Kölnerin, in ihrer Wohnung im Kölner Stadtteil Weidenpesch, mit einem Messer bedroht und anschließend ausgeraubt zu haben.

Gegen 23 Uhr klingelte das Quartett an der Wohnung in der Kapuziner Straße. Als ihm geöffnet wurde bedrohte er die Wohnungsinhaberin sowie ihre Freundin mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Als die Überfallenen nicht wie gewünscht reagierten, durchsuchten sie die Wohnung und entwendeten einen hohen Geldbetrag.

Die Polizei sucht daher Zeugen, die Angaben zu dieser Person machen können. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (we)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell