Polizei Köln

POL-K: 151009-5-K/BAB Aktion mit dem Lkw-Überschlagsimulator

Logo
Logo

Köln (ots) - Aktionstage auf dem Rastplatz Frechen

Die Autobahnpolizei Köln veranstaltet in der kommenden Woche (12. bis 15. Oktober) im Rahmen ihrer Verkehrssicherheitsarbeit eine Aktion mit dem Lkw-Überschlagsimulator des Deutschen Verkehrssicherheitsrat e.V..

Nicht nur im Lkw ist der Sicherheitsgurt Lebensretter Nummer eins. Nach dem Motto "30 Euro oder 30 Minuten" können Lkw-Fahrer und interessierte Verkehrsteilnehmer selbst erleben, wie wichtig es ist den Sicherheitsgurt anzulegen- auch im Fahrerhaus eines Lkw.

In der Zeit zwischen 9 bis 17 Uhr sind alle Verkehrsteilnehmer herzlich eingeladen den simulierten Überschlag in einem Lastkraftwagen auf dem Rastplatz Frechen, Bundesautobahn 4 in Richtung Köln zu erleben. (st)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: