Polizei Köln

POL-K: 151009-3-K Polizist im Einsatz das Nasenbein gebrochen

Köln (ots) - Gestern Abend (8. Oktober) hat ein Kölner (51) einem Polizisten das Nasenbein gebrochen. Der Beamte musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 22 Uhr wurden die Polizisten zur Winterberger Straße im Stadtteil Merheim gerufen. Dort hatte eine Frau angegeben, von ihrem Ehemann geschlagen worden zu sein. Als die Uniformierten sodann den 51-Jährigen der Wohnung verwiesen und ihm ein Rückkehrverbot für zehn Tage erteilten, sprang dieser auf und schlug mit bloßer Faust unvermittelt auf einen Beamten ein.

Der Tatverdächtige wurde daraufhin in Gewahrsam genommen und verbrachte die Nacht in einer Polizeizelle. Er muss sich nun unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung verantworten. (af)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: