Polizei Köln

POL-K: 151002-1-K/BAB Schwerer Unfall auf der A 4 - zwei Beteiligte versterben noch an der Unfallstelle

Köln (ots) - Nachtrag zur Pressemeldung vom 1. Oktober 2015 Ziffer 1

Das Kleinkind, das am Mittwochabend (30. September) auf der Bundesautobahn 4 bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde, erlag heute (2. Oktober) im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen ist das Fahrzeug mit belgischer Zulassung an der Tank- und Rastanlage Aachener Land Nord entgegen der Fahrtrichtung auf die Autobahn aufgefahren. (sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: