Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

29.09.2015 – 17:14

Polizei Köln

POL-K: 150929-2-K Radfahrerin von abbiegendem Lkw überrollt - Unfallopfer identifiziert

Köln (ots)

Nachtrag zur Pressemeldung Ziffer 3 vom 28. September

Das Verkehrskommissariat 2 der Polizei Köln hat eine infolge eines schweren Verkehrsunfalls am gestrigen Montagnachmittag (28. September) in Köln - Porz ums Leben gekommene Radfahrerin identifiziert. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 43-jährige Kölnerin.

An der Kreuzung Gremberghovener - / Kölner Straße war die Frau gegen 17.20 Uhr aus weiterhin nicht abschließend geklärter Ursache unter die Reifen eines abbiegenden Lastzuges geraten und tödlich verletzt worden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Köln