Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

27.06.2015 – 20:50

Polizei Köln

POL-K: 150627-1-K Mordkommission ermittelt nach Massenschlägerei in Wesseling

Köln (ots)

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Fünf zum Teil schwer Verletzte - darunter ein lebensgefährlich Verletzter - sind das Resultat einer Massenschlägerei in Wesseling am heutigen Samstagnachmittag (27. Juni).

Nach derzeitigem Kenntnisstand war es gegen 16.45 Uhr vor einem Wohngebäude am Kronenweg zu der brachialen Auseinandersetzung unter Beteiligung von etwa 20 jungen Männern gekommen. Bei den Kontrahenten handelt es sich offenbar um Angehörige zweier Familien. Unter anderem mittels Teleskopschlagstöcken, Messern und Metallstangen gingen die Beteiligten aufeinander los.

Mit Rettungswagen mussten die fünf infolgedessen Verletzten in Kliniken gefahren werden. Sie wurden festgenommen. Die Hintergründe der Konfrontation sind noch unklar. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdelikts aufgenommen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell