Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

15.12.2014 – 11:09

Polizei Köln

POL-K: 141215-1-K Polizeibekannter Einbrecher festgenommen - Untersuchungshaft

Köln (ots)

Hinsehen, handeln, Hilfe holen - Zeuge alarmiert umgehend die Polizei

Dank eines aufmerksamen Kölners (44) haben Polizisten am Samstagabend (13. Dezember) in der Innenstadt einen Einbrecher (34) auf frischer Tat festgenommen. Er wurde bereits gestern dem Haftrichter vorgeführt, der ihn in Untersuchungshaft schickte.

Gegen 22.15 Uhr ging der Zeuge entlang der Severinstraße. Als er ein lautes Klirren hörte, schaute er sich um und erkannte am Schaufenster eines Elektronikmarktes einen Mann. "Die Schaufensterscheibe war eingeschlagen. Ich habe sofort das Handy genommen und die Polizei alarmiert", erklärte der Aufmerksame später bei der Anzeigenaufnahme.

Hinzugerufene Polizisten nahmen den ertappten und hochgradig alkoholisierten Einbrecher noch am Tatort fest und führten ihn ab. Der Festgenommene ist bereits einschlägig polizeibekannt. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung