Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

15.09.2014 – 14:01

Polizei Köln

POL-K: 140915-4-K Polizeibeamte fangen umherirrenden Ziegenbock ein

POL-K: 140915-4-K Polizeibeamte fangen umherirrenden Ziegenbock ein
  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Feuerwehr bringt Tier ins Heim

Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei in Köln-Kalk: Streifenbeamte der Polizeiinspektion 6 haben am gestrigen Sonntagmorgen (14. September) einen ziellos umherirrenden Ziegenbock eingefangen.

Gegen 9.30 Uhr meldete sich ein Passant (33), der sich mit seinem kleinen Sohn (1) auf einem morgendlichen Spaziergang befand, auf der Leitstelle der Polizei. "Hier steht eine zahme Ziege auf dem Ottmar-Pohl-Platz und will gestreichelt werden", berichtete er.

Vor Ort nahmen sich schließlich Beamte der Wache Kalk dem Tier an - und legten den mit einem rot-grünen Streifen markierten Bock an die Leine. Ein Tiertransportwagen der Feuerwehr brachte ihn schließlich ins Dellbrücker Tierheim.

Die Ermittlungen nach dem Besitzer des Bocks dauern an. Der 1. FC Köln ist es jedoch definitiv nicht... (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung