Polizei Köln

POL-K: 140803-5-K Glassplitter überführt Autoknacker - Festnahme

Köln (ots) - Täter auf frischer Tat bei Fahrraddiebstahl erwischt

Die Polizei Köln hat am Samstagmorgen (2. August) in der Innenstadt einen Fahrraddieb (26) auf frischer Tat vorläufig festgenommen.

Gegen 8 Uhr fuhr eine Polizeistreife durch die Kartäusergasse und bemerkte den 26-Jährigen, der gerade dabei war mit einem Werkzeug ein Fahrradschloss zu durchtrennen - Festnahme.

Bei seiner Durchsuchung auf der Polizeiwache fanden die Beamten in den Taschen des Fahrraddiebes mehrere original verpackte Kopfhörer. Zusätzlich bemerkten die Polizisten, einen Glassplitter, der sich in seiner Kleidung verfangen hatte.

Schnell bestätigte sich der Verdacht, dass der 26-Jährige auch für einen Diebstahl aus einem Auto verantwortlich sein könnte. Wie sich herausstellte wurden die Kopfhörer kurz zuvor aus einem Geländewagen der Marke Rover entwendet. Das Fahrzeug stand mit eingeschlagener Scheibe im Kartäuserwall.

Der Festgenommene hat in Deutschland keinen festen Wohnsitz und ist bereits polizeibekannt. Er muss sich noch heute wegen schweren Diebstahls aus einem Auto und versuchten Fahrraddiebstahls vor dem Haftrichter verantworten. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: