Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

01.07.2014 – 13:48

Polizei Köln

POL-K: 140701-3-K/BN/BAB Kennzeichenschilder gefälscht - Polizei bittet um Zeugenhinweise

  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Mutmaßlicher Täter bei Radarkontrolle "geblitzt"

Nachdem er bei einer Geschwindigkeitskontrolle fotografiert worden war, fahndet die Polizei Köln mit einem Lichtbild nach einem mutmaßlichen Urkundenfälscher. Der Mann steht in dringendem Verdacht, Kennzeichenschilder nachgemacht und an einem Pkw angebracht zu haben.

Der Verdächtige war Mitte März 2014 auf der Bundesautobahn 565 bei Bonn als Fahrer eines silbernen Golf Kombi mit dem Kennzeichen BN-MM 643 bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung fotografiert worden. Ermittlungen ergaben, dass das Kennzeichen jedoch auf einen Pkw Daimler zugelassen ist.

Der bislang unbekannte Täter hatte offensichtlich Dubletten des echten Kennzeichenschildes angefertigt, den VW Golf damit ausgerüstet und im Straßenverkehr geführt.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die Angaben zu unbekannten Fahrer machen können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 4 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung