Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

12.06.2014 – 12:33

Polizei Köln

POL-K: 140612-2-K Rollerfahrer stößt mit Stadtbahn zusammen

Köln (ots)

Heute Vormittag (12. Juni) sind zwei junge Männer (18 und 19) und eine Frau (23) bei einem Verkehrsunfall in Köln-Mülheim schwer beziehungsweise leicht verletzt worden.

Gegen 10.30 Uhr fuhr der 19-Jährige mit seinem Sozius auf einem Motorroller über die Markgrafenstraße. Als er verbotswidrig nach links auf die Keupstraße abbog, stieß er mit der parallel fahrenden Linie 4 zusammen. Hierbei zog sich der Rollerfahrer schwere Verletzungen zu. Sein Beifahrer und der weibliche Fahrgast erlitten leichte Verletzungen. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam war eingesetzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme kam es im Nahbereich zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Erste Überprüfungen ergaben, dass der Motorroller heute Morgen entwendet wurde. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariates 2 dauern an. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung