Polizei Köln

POL-K: 131212-5-K Seniorin an Reibekuchenstand von Jugendlichen beraubt - Zeugensuche

Köln (ots) - Mehrere männliche Jugendliche haben gestern Nachmittag (11. Dezember) eine Kölnerin (75) im Ortsteil Ehrenfeld beraubt. An einem Reibekuchenstand in der Venloer Straße entrissen die Angreifer ihrem Opfer die Geldbörse.

Gegen 14.30 Uhr hatte die spätere Geschädigte an dem belebten Verkaufsstand nahe dem Ehrenfeldgürtel einen Reibekuchen erstanden. Neben dem Stand beugte sich die Seniorin dann über ihre Rollatortasche, um dort ihre Geldbörse zu verstauen. Diesen Moment nutzte die Tätergruppe zum Zugriff. Einer der als dunkelhaarig beschriebenen Angreifer stieß die Überraschte in Richtung des Imbissstandes. Gleichzeitig riss einer seiner Komplizen der Seniorin ihr Portemonnaie aus der Hand. Die mit dunklen Kapuzenshirts bekleideten Räuber flüchteten mit ihrer Beute in Richtung Hansemannstraße.

Das ermittelnde Kriminalkommissariat 14 bittet Zeugen dringend um sachdienliche Hinweise zu den flüchtigen Tätern unter Tel.-Nr. 0221/229-0 oder per Email auf poststelle.koeln@polizei.nrw.de (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: