Polizei Köln

POL-K: 131201-5-K Zeugen vereiteln Einbruch

Köln (ots) - Aufmerksame Zeugen (25, 42) haben am Freitagnachmittag (29. November) einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in Köln-Mülheim verhindert und eine Einbrecherin (19) gestellt.

Der 25-Jährige kam gegen 14.10 Uhr an dem Grundstück am Mülheimer Ring vorbei und bemerkte ein Pärchen, dass sich an der Terrassentür des Hauses zu schaffen machte. Während die 19-Jährige die Jalousie hochhielt, versuchte ihr Begleiter offensichtlich die Türe aufzuhebeln. Der Zeuge machte auf sich aufmerksam und beide Einbrecher flüchteten. Während es dem Mann gelang die 19-Jährige festzuhalten, flüchtete ihr Begleiter zu Fuß in Richtung Piccoloministraße. Auch einem weiteren Passanten, der auf das Geschehen aufmerksam geworden war, gelang es nicht den Straftäter zu stoppen. Der 42-Jährige verständigte über Notruf die Polizei und unterstützte den 25-Jährigen bis zu deren Eintreffen.

Die polizeibekannte Frau muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten. (mö)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: