Polizei Köln

POL-K: 131117-2-K Zeugen gesucht: Seniorin überfallen

Köln (ots) - Einer älteren Dame (87) ist am Samstag (16. November) von einem bislang Unbekannten in Köln-Rodenkirchen die Handtasche geraubt worden. Die 87-Jährige und ihr Ehemann (86) wurden bei dem Überfall verletzt.

Das Ehepaar war spazieren und stand gegen 21.20 Uhr vor den Schaufenstern eines Einkaufszentrums an der Hauptstraße. Da näherte sich von hinten eine Person, sprang die 87-Jährige unvermittelt rücklings an und entriss ihr die Handtasche. Durch die Wucht fielen die Frau und ihr Mann zu Boden, der Täter lief in Richtung Rheinufer davon.

Der Ehemann konnte aufstehen, lief bis zur Kreuzung Barbarastraße/Hauptstraße und bat eine vorbeifahrende Autofahrerin (25) um Hilfe.

Der Täter ist etwa 30 bis 35 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er war schwarz gekleidet und trug die Kapuze seines Pullovers über den Kopf gezogen.

Das Ehepaar wurde zur weiteren medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die sich zum Tatzeitpunkt in Rodenkirchen im Bereich der Hauptstraße/Barbarastraße aufgehalten haben. Wer hat den Vorfall beobachtet oder kann nähere Angaben zu dem Flüchtigen machen? Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: