Polizei Köln

POL-K: 131112-9-K Durchsuchung bei Ladendieb - Ein Kilo Marihuana sichergestellt

Köln (ots) - Die Zielrichtung der Kölner Kripobeamten war eigentlich eine andere: Nach Diebstählen in Kölner Konfektionsläden waren die Ermittler einem bereits mehrfach vorbestraften Kölner (23) auf die Spur gekommen. Gestern (11. November) durchsuchten die Zivilfahnder dessen Wohnung im Ortsteil Buchforst. Und wurden fündig. Jedoch nicht nur im Hinblick auf die dort sichergestellten Textilien.

Gegen 10 Uhr erhielt der 23-Jährige, der aktuell unter Bewährung steht, den "unverhofften Besuch" in seiner Wohnung in der Kopernikusstraße. Dort hielten sich zu diesem Zeitpunkt neben dem Verdächtigen zwei Nordafrikaner (32, 25) auf.

Bei der Durchsuchung fand sich dann - neben der aus Ladendiebstählen stammenden Bekleidung - ein Kilogramm Marihuana. Dieses war offensichtlich zum Weiterverkauf bestimmt. Tatbeute und Drogen wurden sichergestellt. Die drei Verdächtigen wurden festgenommen. Es ist beabsichtigt, das Trio heute einem Haftrichter vorzuführen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: