Polizei Köln

POL-K: 131002-2-K Metalldieb ertappt - Festnahme

Köln (ots) - Wachmann bemerkt Einbruch und alarmiert die Polizei

Die Polizei Köln hat gestern Abend (1. Oktober) im Stadtteil Poll einen Metalldieb (29) auf frischer Tat angetroffen und festgenommen.

Gegen 23.30 Uhr bemerkte ein Wachmann (26) ein offenstehendes Fenster in einem leerstehenden Gebäude an der Poll-Vingster Straße. Der 26-Jährige vermutete sofort einen Einbruch und alarmierte die Polizei.

Zusammen mit dem Diensthund "Vargas" durchsuchten die hinzugerufenen Polizisten das Gebäude. Der Vierbeiner nahm Witterung auf und führte die Beamten zielstrebig in die zweite Etage des Hauses. Dort übernahmen die Uniformierten die Suche nach dem Täter und wurden fündig: Der Einbrecher hatte sich hinter einem Dachvorsprung versteckt und ließ sich widerstandslos festnehmen. In seinen Taschen fanden die Polizisten Werkzeuge zur Kabeldemontage, Schraubendreher und Kupferteile.

Der Festgenommene ist bereits polizeibekannt. Er muss sich jetzt erneut in einem Strafverfahren wegen Einbruchsdiebstahls verantworten. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: