Polizei Köln

POL-K: 130910-1-K Junge Frau sexuell belästigt - Zeugin auf Rad gesucht

Köln (ots) - Am frühen Samstagmorgen (7. September) hat ein Mann eine Kölnerin (26) in Rodenkirchen sexuell belästigt.

Gegen 6.30 Uhr fuhr die 26-Jährige mit der Stadtbahnlinie 16 vom Neumarkt in Richtung Bonn. Am Barbarossaplatz stieg der Unbekannte in die Bahn und beobachtete die junge Frau. Als sie in Höhe der Haltestelle Heinrich-Lübke-Ufer ausstieg, folgte ihr der Täter und belästigte sie noch am Bahnsteig sexuell. Erst als eine Radfahrerin hinzukam und das Opfer durch Hilferufe auf sich aufmerksam machen konnte, ließ der Täter von ihr ab.

Der Gesuchte ist etwa 25 Jahre alt und 180 Zentimeter groß und hat eine schlanke Statur. Er hat kurze dunkle gegelte Haare und eine dunkel gebräunte Haut. Bekleidet war er mit einer Jeans und einem grauen T-Shirt. Zum Tatzeitpunkt war der Unbekannte alkoholisiert und schwitzte stark.

Die Polizei fragt: Wem ist der Beschriebene zur Tatzeit aufgefallen? Wer kann Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben?

Die Polizei bittet die bislang namentlich nicht bekannte Radfahrerin, sich unter 0221 / 229-0 oder unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de beim zuständigen Kriminalkommissariat 12 zu melden. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: