Polizei Köln

POL-K: 130830-2-K Wohnmobil aufgebrochen - Täter gestellt

Köln (ots) - Gegen 18 Uhr ist gestern (29. August) in Köln-Chorweiler ein Mann (50) nach Aufbruch eines Wohnmobiles vorläufig festgenommen worden. Der 50-Jährige wurde im Bereich des Liverpooler Platzes beobachtet, wie er sich an dem geparkten Wohnmobil zu schaffen machte. Nachdem er die Scheibe der Beifahrerseite eingeschlagen und im Fahrzeuginneren alles durchwühlt hatte, entfernte sich der Täter.

Pech für den Einbrecher - ein aufmerksamer Zeuge (18) beobachtete den Vorfall, rief mit einem geliehenen Handy die Polizei und nahm die Verfolgung auf. Die Flucht des Verdächtigen endete dann in den Armen eines Polizeibeamten.

Ermittlungen ergaben, dass der Mann bereits am Nachmittag einen weiteren Diebstahl begangen hatte. Bei seiner Durchsuchung fanden die Ermittler noch Diebesgut aus dem Wohnmobil in seiner Kleidung. Er ist geständig und muss sich jetzt in einem Strafverfahren vor Gericht verantworten. (sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: