Polizei Köln

POL-K: 130827-4-K Ältere Dame am helllichten Tag von Pärchen überfallen

Köln (ots) - Am Dienstag Nachmittag (27. August) ist eine ältere Dame (76) in Köln-Vingst Opfer eines Raubüberfalles geworden.

Die 76-Jährige befand sich gegen 15.25 Uhr auf dem Hof hinter der Kirche St. Theodor. Dort kam ein junger Mann auf die Dame zu, packte ihre rechte Hand, mit welcher sie sich auf eine Gehhilfe stützte und hinderte sie so am Weitergehen. Zugleich entwendete der Täter das Portemonnaie aus ihrer Handtasche. Durch lautes Rufen machte die Seniorin Zeugen auf sich aufmerksam, die die Polizei verständigten. Der Täter war in Begleitung einer jungen Frau. Beide entfernten sich mit der Beute in Richtung Lustheider Straße. Die beiden Flüchtigen werden als junges, etwa 19 bis 20 Jahre altes, süd-osteuropäisches, dunkel gekleidetes Pärchen beschrieben. Die Täterin war mit einem schwarzen Rock, einem schwarzen Shirt bekleidet und trug eine Fellweste und einen Zopf. Die Polizei Köln sucht nun Zeugen, die sich mit dem Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de in Verbindung setzen sollen. (sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: