Polizei Köln

POL-K: 130827-4-K Einbrecher festgenommen

Köln (ots) - Aufmerksame Zeugen alarmieren umgehend die Polizei

Dank eines aufmerksamen Ehepaares (36, 47) hat die Polizei Köln im Stadtteil Mülheim am frühen Dienstagmorgen (27. August) einen polizeibekannten Einbrecher (44) festgenommen.

Gegen 5 Uhr hörte der 47-Jährige in seiner Wohnung in der Wallstraße verdächtige Geräusche aus einem Kiosk. "Ich bin hin gegangen und habe Einbruchsspuren gefunden", erklärte der Anwohner bei der Anzeigenaufnahme. Seine Frau alarmierte zeitgleich die Polizei.

Polizeibeamte erkannten noch in der Nähe des Büdchens einen Tatverdächtigen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Uniformierten typisches Einbruchswerkzeug und eine kleine Menge Betäubungsmittel - Festnahme.

Der 44-Jährige ist bereits einschlägig in Erscheinung getreten und muss sich jetzt erneut in einem Strafverfahren wegen versuchtem Einbruchsdiebstahls und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: