Polizei Köln

POL-K: 130725-7-K Unfall in Köln-Porz

Köln (ots) - Heute Mittag sind der Fahrer eines Mini (53) und die Fahrerin eines Mercedes bei einem Verkehrsunfall in Köln-Porz-Urbach vermutlich schwer verletzt worden. Nach notärztlicher Behandlung vor Ort brachten Rettungskräfte beide in einen Klinik.

Nach ersten Unfallermittlungen war der Mini-Fahrer um 13 Uhr auf der Kaiserstraße in Richtung Porz-Mitte unterwegs und fuhr bei Grünlicht auf die Kreuzung Kaiserstraße / Marienburger Straße. Die Mercedes-Fahrerin aus Bonn kam aus der Straße "Unter den Erlen" und wollte die Kreuzung passieren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des 53-Jährigen und fuhr in die Fahrerseite des Mini. Der Mini kam an einer Hauswand an der Kreuzung zum Stehen.

Die Ermittlungen dauern noch an. (de)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: