Polizei Köln

POL-K: 130524-6-K Fußgängerin betritt Fahrbahn bei roter Ampel - schwer verletzt

Köln (ots) - 43-Jährige von Pkw erfasst

Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Vogelsang ist am heutigen Freitag (24. Mai) eine Fußgängerin (43) schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Frau bei Rot die Fahrbahn betreten und war dort von einem Pkw erfasst worden.

Gegen 14.30 Uhr befuhr der Pkw-Fahrer (74) die Venloer Straße in Richtung Militärringstraße. In Höhe der KVB-Haltestelle Wolffsohnstraße erfasste der Corsa-Fahrer die Fußgängerin, die bei roter Ampel auf die Straße getreten war. Dabei wurde die 43-Jährige zu Boden geschleudert. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die Frau in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen wurde der Verkehr in Richtung Norden auf die Matthias-Brüggen-Straße, in südlicher Richtung auf die Westendstraße abgeleitet.

Das Unfallaufnahmeteam der Polizei Köln war vor Ort im Einsatz. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: