Polizei Köln

POL-K: 130523-2-K Betrunkener Radfahrer zur Mittagszeit

Köln (ots) - Fahrradpolizisten haben gestern Nachmittag (22. Mai) in der Kölner Innenstadt einen betrunkenen Radfahrer (31) gestoppt.

Gegen 14 Uhr kontrollierten zwei Fahrradpolizisten einen Velofahrer am Kölner Neumarkt. Während der Überprüfung fiel den Beamten auf, dass der Mann stark nach Alkohol roch. Sie staunten nicht schlecht, als der Alkoholtest vor Ort einen Wert von knapp 2 Promille ergab. Dem Fahrradfahrer wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Wie sich später herausstellte, ist der 31-Jährige in diesem Jahr bereits das zweite Mal wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufgefallen. Der Radfahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Auch das Straßenverkehrsamt wird in solchen Fällen von der Polizei unmittelbar informiert. (sm/af)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: