Polizei Köln

POL-K: 130515-6-K Aufmerksamer Zeuge beobachtet Rollerdiebstahl - Festnahme

Köln (ots) - Minderjähriges Quartett geständig

Dank eines aufmerksamen Zeugen (79) hat die Polizei am gestrigen Nachmittag in der Kölner Innenstadt vier Rollerdiebe (13, 13, 15, 15) festgenommen.

Gegen 16.30 Uhr bemerkte der Rentner die beiden 15-Jährigen, wie sie einen Motorroller mit eingerastetem Lenkerschloss über die Ankerstraße schoben. Daraufhin alarmierte der Senior unverzüglich die Polizei.

Wenig später trafen die Beamten die beiden Jugendlichen mit zwei Kumpels (beide 13) in einer Parkanlage nahe der Auffahrt zur Severinsbrücke an und nahmen sie fest. Der Motorroller wurde ebenfalls dort aufgefunden.

In ihrer Vernehmung gab das Quartett den gemeinschaftlichen Rollerdiebstahl zu. Nach Feststellung der Personalien wurden die Minderjährigen in die Obhut ihren Eltern übergeben. Die beiden 15-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls. (fa/lf)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: