Polizei Köln

POL-K: 130510-3-K Mit Bus kollidiert - Radfahrerin in Lebensgefahr

Köln (ots) - Unfallursache noch unklar

Beim Zusammenstoß mit einem Linienbus ist am Vormittag (10. Mai) in Köln-Dellbrück eine Radfahrerin (69) lebensgefährlich verletzt worden.

Die 69-Jährige befuhr gegen 10.40 Uhr die Mielenforster Straße auf dem dortigen Fahrradschutzstreifen in Richtung Dellbrücker Mauspfad. Als kurz vor der Einmündung zum Fellmühlenweg ein Linienbus die Frau überholt, kommt es aus bislang ungeklärter Ursache zum seitlichen Kontakt zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei kommt die Radfahrerin ins Schlingern und stürzt auf die Straße. Die Frau, die keinen Fahrradhelm trug, zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu.

Nachdem Unfallzeugen Erste Hilfe geleistet hatten, wurde die 69-Jährige mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Auskunft der Ärzte besteht akute Lebensgefahr.

Das Unfallaufnahmeteam der Polizei Köln war vor Ort im Einsatz. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: