Polizei Köln

POL-K: 130506-7-K Vorfahrt missachtet - Autofahrerin schwer verletzt

Köln (ots) - 43-Jährige eingeklemmt

Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Grengel ist am Sonntagnachmittag (5.Mai) eine Autofahrerin (43) schwer verletzt worden.

Gegen 15.45 Uhr wollte die 43-Jährige mit ihrem Opel Astra vom Ebereschenweg in den Akazienweg abbiegen. Nach ersten Ermittlungen übersah sie dabei einen von links kommenden Mercedes eines 22-jährigen Pkw-Fahrers, woraufhin es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel Astra gegen einen geparkten VW Caddy geschleudert.

Die Opel-Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr Beifahrer (43) wurde ebenfalls schwer verletzt, der 22-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Unfallstelle war bis in den späten Nachmittag gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. (fa/lf)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: