Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

05.05.2013 – 12:09

Polizei Köln

POL-K: 130505-4-K Raubüberfall auf Spielhalle

Köln (ots)

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Samstagmorgen (4.Mai) in Köln-Ossendorf die Aushilfe (21) einer Spielhalle beraubt und Bargeld erbeutet.

Gegen 5.25 Uhr betraten zwei dunkel gekleidete, mit Tüchern und Schals maskierte Männer die Spielhalle an der Hugo-Eckner-Straße. Sie griffen die 21-Jährige gewaltsam an und brachten sie zu Boden. Anschließend brachen die Unbekannten mehrere Spielautomaten auf und entwendeten daraus das Bargeld. Die Räuber flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.

Die Räuber sind etwa 25 Jahre alt und ungefähr 1,80 bis 1,90 Meter groß. Sie haben eine sportliche Figur und sprechen akzentfreies Deutsch.

Sachdienliche Hinweise zu den Flüchtigen nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (fr)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung