FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Köln

POL-K: 130423-3-LEV Wasserhähne in Leverkusener Kleingartenanlage gestohlen

Köln (ots) - In der Nacht von Sonntag auf Montag (22. April) haben bislang Unbekannte insgesamt sieben Wasserhähne in einer Kleingartenanlage im Leverkusener Stadtteil Küppersteg gestohlen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Diebe sind in der Zeit zwischen 19 Uhr (Montag) und gestern (22. April) früh 8 Uhr in die Kleingartenanlage auf der Elsa-Brandström-Straße eingedrungen. In insgesamt sieben Fällen haben die bislang Unbekannten die Kupferhähne teils mit Werkzeug abgekniffen. Die Wasserhähne waren unter anderem an großen Behältern neben den Lauben angebracht. Gestern morgen wurde ein Angehöriger des Kleingartenvereines von einem Passanten angesprochen, dass man aus der Anlage Wasser "plätschern" hört. Der Angesprochene dreht sperrte umgehend das Wasser ab und bemerkte daraufhin den Diebstahl. Das Kriminalkommissariat 59 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, oder sonstige verdächtigen Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Kleingartenanlage gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. Email: info@polizei-koeln.de , Telefon: 0221/229-0. (af)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: